top of page
RRtrans Robert Piskorowski - international transport and forwarding
  • AutorenbildZuzanna Piskorowska

Palette – die Basis für einen sicheren LKW-Transport


Internationaler Palettentransport



Wenn wir an den Straßentransport denken, sehen wir vor allem einen LKW, der mit palettierter Ladung beladen ist. In diesem Artikel beantworten wir die Frage, was Paletten sind, warum wir sie verwenden und woher die Idee kommt, Paletten im Straßentransport einzusetzen.



Palettenverlauf


Es liegt in der Natur des Menschen, danach zu streben, das Leben und die Arbeit einfacher zu machen. Dies gilt auch für Transport und Verladung. Und so entstand vor mehr als hundert Jahren in Amerika der erste elektrisch angetriebene Lastkraftwagen der Pennsylvania Railways.


Mit den heutigen Gabelstaplern hatte das wenig zu tun. Es transportierte Güter auf Plattformen. Doch er bewies, dass eine Maschine mit kleinem Elektromotor die Arbeit deutlich erleichtern kann und so entstand die Idee eines Hubwagens in den Köpfen der Menschen.


Es dauerte nicht lange, bis Experimente mit Hebesystemen und Platten begannen, die es ermöglichten, die Last von Ort zu Ort zu bewegen. Der eigentliche Durchbruch wurde jedoch durch den Zweiten Weltkrieg und die Bedürfnisse der Armee erzwungen. Es begann der massive Einsatz von Holzplattformen für den Transport von Nahrungsmitteln und Waffen.


Unmittelbar nach dem Krieg wurden zahlreiche Erfindungen patentiert, die Transport und Verladung verbesserten. Unter anderem eine Palette mit Gabeleinstieg und der erste „Handhubwagen“.



Internationaler Palettentransport


Moderne Paletten im Straßentransport


Per Definition ist eine Palette eine erhöhte Plattform zum Transport und zur Lagerung von Gütern, und unter Palettentransport versteht man einfach den Transport von Gütern, die auf einer Palette platziert sind.


Moderne Paletten unterscheiden sich in Größe, Material und Anzahl der Eingänge.


Aufgrund des Herstellungsmaterials unterscheiden wir 3 Grundtypen:


  • Holzpaletten

  • Kunststoffpaletten

  • Metallpaletten


Holzpaletten


Holz ist das beliebteste Material für die Herstellung von Paletten. Holzpaletten werden häufig im LKW-Straßentransport verwendet. Diese Paletten können in verschiedenen Größen erhältlich sein. Der Aufbau einer Holzpalette sieht in verschiedenen Ländern der Welt unterschiedlich aus. Zu den beliebtesten Palettenstandards gehören: Offene EPAL-Paletten – Europaletten, geschlossene Paletten, Stringer-Paletten und Trägerpaletten




Offene EPAL-Palette – Europalette



Internationaler Palettentransport
EPAL-Palette – Wikipedia-Quelle

Europalette ist eine offene Palette mit vier Eingängen. Es wird häufig im internationalen Transport in Europa (außerhalb Großbritanniens) eingesetzt. Um eine Palette mit dem EPAL-Zeichen zu kennzeichnen, muss sie der europäischen Norm EN 13698-1 und dem UIC-Code 435 entsprechen.


Die beliebtesten Abmessungen von Europaletten sind:

  • EUR6 - 800 × 600 mm (Halbpalette)

  • EUR1 - 800 × 1200 mm (Standardpalette)

  • EUR2 - 1200 × 1000 mm (Industriepalette)

  • 3 EUR – 1000 x 1200 mm

Wie erkennt man eine Europalette? Europaletten verfügen über mehrere charakteristische Markierungen, die ihre Identifizierung erleichtern:

  • „EPAL“-Logo in der linken Ecke

  • Firmencode des Herstellers auf dem Mittelfuß der Palette

  • das „EUR“-Logo in der rechten Ecke



Internationaler Palettentransport
Spezifikation für Europaletten – Wikipedia-Quelle




LPR und CHEP geschlossene Palette


Internationaler Palettentransport
CHEP-Palette – Wikimedia-Quelle

LPR- und CHEP-Paletten sind in vier Richtungen geschlossene Paletten. Sie werden hauptsächlich für den Transport in Großbritannien eingesetzt. Sie bestehen aus Blöcken, die an allen vier Seiten und in der Mitte mit Brettern verbunden sind. Diese Paletten sind normalerweise blau oder rot und mit der Bezeichnung LPR oder CHEP gekennzeichnet. Aufgrund ihrer charakteristischen Konstruktion können sie nur von bestimmten Hebefahrzeugen bedient werden.




String-Palette


Internationaler Palettentransport
Stringer-Palette – Wikipedia-Quelle

Stringerpaletten sind unten geschlossene Vierwegpaletten. Sie werden hauptsächlich in Nordamerika, Afrika und Asien eingesetzt. Diese Paletten verfügen über eine Aussparung für Gabeln und eine seitliche Verstärkung der Struktur.



Trägerpalette



Internationaler Palettentransport
Palettenträger – Quelle chep.com



Trägerpaletten sind Dual-Entry-Paletten, daher ist für deren Handhabung ein spezieller Gabelstaplertyp mit niedrigem Profil erforderlich. Diese werden wie Stringer-Paletten hauptsächlich in Nordamerika, Asien und Afrika eingesetzt.




Kunststoffpaletten



Paletten im LKW-Transport
Kunststoffpalette – Quelle Wikimedia

Kunststoffpaletten haben einen ähnlichen Aufbau wie Holzpaletten. Aufgrund des Preises und der Haltbarkeit werden sie im Transportwesen nicht sehr häufig eingesetzt, in der Lebensmittelindustrie werden sie jedoch häufig zur Lagerung von Lebensmitteln eingesetzt. Durch die einfache Reinigung erfüllen sie hohe Hygienestandards.




Metallpaletten




Die teuersten und langlebigsten Paletten sind Metallpaletten. Sie eignen sich für den Transport schwerer Lasten und werden daher vor allem in der Automobil- und Metallindustrie eingesetzt. Die Abmessungen von Metallpaletten entsprechen in der Regel den Abmessungen von Holzpaletten.




Vorteile des Palettentransports


Mit Paletten können Sie sowohl kleine als auch große Lasten sicher transportieren. Sie erleichtern die Gruppierung kleinerer Elemente. Durch den Einsatz von Paletten kann die Ladefläche des Fahrzeugs voll ausgenutzt werden. Die Kapazität eines Standard-LKW-Aufliegers beträgt 34 Paletten.


All dies macht Paletten vielseitig im internationalen LKW-Transport.



RRtrans Ihr Partner im Palettentransport



Unsere Speditionsdienstleistungen


Inlandstransport

Internationaler Versand

Expressversand

Volle LKW-Ladung

Spezieller Transport

Transport von landwirtschaftlichen Maschinen

Transport von Baumaschinen

Internationale Spedition

5 Ansichten

Comments


bottom of page